Aktuelle Informationen/Fragen und Antworten 

Fehlendes Wissen über ME/CFS und Fibromyalgie

https://web.de/magazine/gesundheit/schmerzen-schwindel-uebelkeit-raetselhaften-symptomen-stecken-37337348

Ein Beitrag vom 30.9.2022 über Fibromyalgie. Wer kennt sie nicht, diese Symptome.....
Schlimm wenn man bedenkt, dass man diese Krankheit "anfassen" (palpieren) kann, die Schwellungen und Verhärtungen der Fibromyalgie fühlen kann und diese Stellen durch Guaifenesin (und alte Gichtmittel - wurde früher, vor Guaifenesin, gegeben) verschwinden.
Noch schlimmer, wenn man dies den Ärzten erzählt und leider nur ein müdes uninteressiertes Lächeln bekommt.
Lass du dir von niemanden einreden, dass es keine Hilfe gibt. Ich nehme seit 12 Jahren Guaifenesin und habe die Ernährung umgestellt und mir geht es wunderbar :-)

Fibromyalgie und die Ernährungsdocs

Bisher konnten wir 3 Beiträge über dieses Thema im TV sehen:

https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Ernaehrung-bei-Fibromyalgie-Fasten-und-Gemuese,fibromyalgie128.html

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die-ernaehrungsdocs/Heilfasten-und-gemuesebetont-essen-bei-Fibromyalgie,ernaehrungsdocs664.html

https://www.youtube.com/watch?v=7zqiL68gY64&ab_channel=NDRGESUND

Immer wieder hört man von Betroffenen: "Ich brauche die Diät nicht. Mir nützt das nichts und ich reagiere nicht."
Ihr seht aber in den 3 Beiträgen der Ernährungsdocs, wieviel man nur durch eine Diät erreichen kann und deshalb sollte jeder Betroffene nochmal darüber nachdenken.

Dr. Melissa Congdon (Nachfolger von Dr. St. Amand) sagte in einem Interview, dass 80% der Betroffenen nicht voran kommen, wenn sie die Diät nicht einhalten.

Genau das beobachte ich auch. Es gibt Betroffene bei denen sich Spielräume entwickeln, d.h. sie können mal zu Geburtstagen ein Stückchen Kuchen essen oder Mittag vertragen sie mal eine Pizza, aber im Großen und Ganzen halten sich alle in meinem Umfeld an die Diät.

Wir richten uns alle nach den Listen von Dr. St. Amand und halten unseren Blutzuckerspiegel konstant.
Bestimmte Dinge die in den Filmen die Enährungsdocs vorschlagen, können von uns nicht vollständig übernommen werden, z.B. würden die Smoothies und der Tee blockieren. Auch natürliche Zucker oder Nahrungsmittel wie Bananen u.a. heben den Blutzuckerspiegel und können bei uns Reaktionen auslösen und man sollte sie meiden.
Viele Ansatzpunkte sind aber gut und einige Rezepte kann man übernehmen oder manchmal etwas abändern.

Bedauerlich ist, dass man bei der Fibromyalgie immer wieder zu Sport rät. Keiner kennt die zweite Krankheit der Fibromyalgie, die Schwellungen und Verhärtungen. Ab einem bestimmten Zeitpunkt führt Sport nur noch zu mehr Schmerzen.
Bis 2008 half mir moderater Sport, aber dann war ich bewegungsunfähig. Erst nachdem durch das Guaifenesin (nehme es seit 2010) meine Schwellungen und Verhärtungen verschwanden, konnte ich wieder problemlos Sport machen.

Schade, dass man den Ärzten nicht das Kartieren (Palpieren) erklären kann. 5 bis 10 Minuten und die Ärzte würden unsere Schmerzen fühlen und dann evtl. auch begreifen.

Schaut mal welche Fortschritte ich mit dem Guaifenesin in der Bewegung machen konnte

Man findet bei den Ernährungsdocs aber einen guten Ansatz um aus einigen Symptomen zu kommen, aber ihr seht anhand der Betroffenen, dass es ihnen besser geht, sie aber nicht aus allen Symptomen kommen.
Angelika R. hat meines Erachtens noch heftige Symptome und wenn sie abgefragt wird, dann "spüre" ich richtig ihre Schmerzen.....
Je älter man ist um so schlimmer sind die Einlagerungen, umso größer die Bubbel (Schwellungen und Verhärtungen) die auf die Nerven drücken und dagegen hilft eben die Diät allein nicht.

Die Kombination aus Guaifenesin und Diät sind die optimale Lösung und dies führt uns aus dem Symptomen der Fibromyalgie.

Zur Erinnerung nochmal die Tabelle der Symptome aus dem Amand Buch die durch die Kohlenhydratunverträglichkeit (Hypoglykämie) und Fibromyalgie entstehen und welche Symptome sich überschneiden:

Mein Bericht geht weiter...

Ich nehme seit 12 Jahren Guaifenesin. In diesem Beitrag habe ich etwas mehr über die Ernährung geschrieben...

https://fibromyalgie-guaifenesintherapie.webnode.page/chronik/2022/

Schokolade ohne Zucker

Diese Schokolade fand ich zufällig bei Rewe und für meine Verhältnisse ist diese richtig süß, kostet aber 3,69 Euro. Sie enthält keine Zucker, aber das Kakao-Fruchtfleisch.
Probiere es einfach mal, ob du diese Schokolade verträgst. Ich komme damit gut zurecht.
Vorsicht sie macht süchtig :-)

https://www.lindt.de/onlineshop/marken/excellence/cacaopur

Inhaltstoffe deutsch? 

Auf manchen Verpackungen findet man die deutschen Bezeichnungen der Inhaltstoffe.
Wenn du salicylatfreie Produkte suchst, dann gib in die SalSearch bitte die lateinischen Bezeichnungen ein

https://www.fibromyalgie-guaifenesin.info/de/salsearch/

Gelierhilfe

Jetzt in Edeka für 5,49 Euro zu kaufen. Birkenzucker aus Finnland!
Oder im Internet:

thttps://www.borchers-bff.de/produkte/zuckerersatz/gelierhilfe-mit-birkenzucker-100-xylit/

ME/CFS - Die unterschätzte Krankheit - neuer Film auf 3 Sat

Zum Film...

https://www.youtube.com/watch?v=srEO0cDEtKk&ab_channel=SRFDok

https://www.3sat.de/gesellschaft/reporter/mecfs--die-unterschaetzte-krankheit-100.html

Die Krankheit wurde 1969 von der WHO anerkannt. Wir schreiben heute das Jahr 2022 und kaum ein Arzt kennt die Zusammenhänge zwischen ME/CFS und Fibromyalgie.
Ich kenne eine Betroffene die wirklich beide Diagnosen von Schulmedzinern erhalten hat.

Dr. Melissa Congdon schrieb dazu:  "Viele Spezialisten glauben, dass Fibromyalgie und Chronisches Müdigkeits-Syndrom Teil derselben Krankheit sind, wobei CFS einfach "Fibro ohne Schmerzen" ist. Nach meiner Erfahrung ist das richtig.
Ich habe Patienten mit CFS, die tendenziell mehr Symptome des zentralen Nervensystems haben (wie überwältigende Müdigkeit, Nervosität, Konzentrationsschwäche, etc.) und weniger Schmerz-Symptome.
Eine kleine Anzahl von CFS Patienten haben gemeinsam, dass sie nicht die typischen Symptome oder körperlichen Beschwerden haben, die sie in die Gruppe der Fibro/CFS einordnen würden. In diesen Fällen empfehle ich verschiedene Laboruntersuchungen um die Art ihrer CFS weiter zu spezifizieren und empfehle Praktiker welche normalerweise solche Patienten behandeln.
Wenn Ihre Symptome mit einer Virus-ähnlichen Infektion begannen und Sie keine anderen Schmerzen haben (außer Kopfschmerzen) dann werden Ihre Symptome nicht gut auf die Behandlung ansprechen, die ich anbiete."
Ich würde am liebsten die Betroffenen kartieren und ihnen "Hoffnung" anbieten.
Der junge Mann sprach von den brennenden Muskelschmerzen und schon kam die Erinnerung bei mir zurück. Der Brennschmerz, der einen in den Wahnsinn trieb und wirklich nicht auszuhalten war, ist heute vergessen.

Lass dir also von keinem sagen, dass es keine Hilfe gibt. Wir haben in unseren Gruppen viele Betroffene die nur noch geschlafen haben und mit dem Guaifenesin aus der Müdigkeit rauskamen und heute ein wunderbares Leben führen.
Für Betroffene die zufällig/erstmalig auf die Seite kommen hier nochmal der Bericht von der Dr. Melissa Congdon. Sie ist selbst betroffen, wurde mit Guaifenesin behandelt und nach einigen Monaten konnte sie sogar wieder arbeiten: Lies einfach selbst wie es ihr ging.....

Lutschtabletten - eine Frage des Geschmacks :-)

Dr. St. Amand schrieb am 16.6.2022 folgendes:

Unsere Patienten können die Kraft von Guaifenesin bei der Beseitigung von Fibromyalgie bestätigen. Es macht sich in diesem Kampf sehr gut, aber wie andere Krieger hat es einen Feind, der die Stöße unseres Helden leicht abwehrt. Das gute alte Aspirin (Salicylat/Salicylsäure) ist alles andere als "gut" für unsere Zwecke und der unversöhnliche Feind von Guaifenesin.
Einige von Ihnen Lesern, sowohl neue als auch alte Patienten, haben die unüberwindbaren Blockierungseffekte von Salicylatverbindungen gegen Guaifenesin vergessen oder ignoriert. Für die meisten Menschen kommt die Klärung zum Erliegen: Guaifenesin wird unbrauchbar.
Der chemische Feind ist gewaltig. Unabhängig von seiner Quelle oder wo es sich im Körper anheftet, bringt es die reinigende Wirkung hinter Schloss und Riegel. Salicylate gelangen durch die Haut über Lotionen, Shampoos und besonders leicht über den Mund. Wo sie eindringen, können sie das Gewebe ein wenig reizen, aber das ist nicht das Problem. Die bösen Auswirkungen treten nicht dort ein, wo Salicylate eintreten, sondern dort, wo sie landen. Der Körper möchte gereinigt werden und extrahiert sie zurück in den Blutkreislauf. Von dort werden Salicylate zu den Nierentubuli der Niere gezwungen, wo sie die Wirkung von Guaifenesin stören. In den nächsten Stunden wird es in den Urin ausgekratzt und schließlich ausgeschieden.
Wenn Sie das Blockieren nicht frühzeitig erkennen, rebelliert Ihr Körper erneut. Beseitigte Symptome häufen sich. "Fibro-Ablagerungen" kehren zurück und tauchen rechtzeitig auf, wenn Sie das Glück haben, kartiert zu werden.
Oft beginnen die ersten Einlagerungen an den Seiten und im Nacken sowie zwischen den Schulterblättern. Meistens werden Sie gewarnt, wenn sich allgemeine, grippeähnliche Schmerzen einschleichen, obwohl sich die alten, vertrauten Knoten und Beulen noch nicht manifestieren. Oh, und diese einmalige Müdigkeit! Die ausgedehnte Gereiztheit, Gedächtnisdefizite und andere solche "Freunde" hat man nie vergessen.
Welche Symptome zurückkehren werden, ist schwer vorherzusagen, und da Fibromyalgie Zyklen verursacht, ist es verwirrend. Es gibt keinen sicheren Weg, um zu wissen, dass Sie blockieren, außer um sich Ihrer Produkte sicher zu sein. Symptomtagebücher und Mapping werden schließlich beweisen, was Sie vermutet haben, aber warum darauf warten? Schlagen Sie präventiv zu, indem Sie sich Ihrer Produkte sicher sind.
Sie haben die Aufgabe, für Ihre Behandlung zu werben. Etiketten sorgfältig lesen. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie nicht blockieren, ist zu wissen, was in Ihren Produkten enthalten ist. R. Paul St. Amand MD 16.06.2022
Für diejenigen unter Ihnen, die auf ärztliche Anordnung Aspirin verwenden müssen, lesen Sie bitte über die Einnahme jeden zweiten Tag und die Anwendung von Guaifenesin an den ausgelassenen.
Aspirin hält die Körperwirkung für etwa zwanzig bis vierundzwanzig Stunden. Daher kann nach dieser Zeit eingenommenes Guaifenesin wirken. Das kann die Heilung verlangsamen, aber es wird funktionieren.
Lesen Sie über solche Tricks: Ihre Gesundheit steht auf dem Spiel.

Wir wissen dies alles und achten schon seit Jahren darauf, aber für die Betroffenen die neu beginnen ist dies nochmal wichtig zu lesen und verinnerlichen.

Verpackungen

Geht es euch auch so? Da steht man im Geschäft und die Verpackung hat sich geändert und man überlegt und schaut ob alles noch beim Alten ist.
Bei der Zahnpasta war es diesmal eindeutig. Es haben sich vor allem die Inhalststoffe nicht geändert.
Richtig überprüfen kann man dies aber erst zu Hause. Das nervt........

Nudeln aus Algen

Eine zwar etwas teure Alternative zu Nudeln fand ich in REWE. Mir schmecken sie gut.
Vielleicht versuchst du es auch einmal?

Sonnenschutz

https://www.rossmann.de/de/pflege-und-duft-sunozon-anti-age-sonnenfluid-lsf-50/p/4305615827407

Du findest in den Kosmetiklisten weitere Sonnenschutzmittel. Dort sind Sonnenschutzmittel gelistet die man ganzjährig kaufen kann. Unter "Aktuell" findest du Produkte die es nur für kurze Zeit gibt.

Alternativen zur Wurst und Milch

In letzter Zeit habe ich einige Wurstaufstriche gefunden die mir schmecken und eine Alternative zur Milch.
Vielleicht ist das auch für dich eine Möglichkeit andere Dinge auszuprobieren.
In einigen Wurstaufstrich ist Apfelsaftkonzentrat und in einem etwas Maisstärke. Da ich schon lange die Therapie mache komme ich mit diesen Produkten gut zurecht. Allerdings esse ich auch nur eine oder sogar nur eine halbe Schnitte davon. Es könnte aber sein, dass Betroffene darauf reagieren. Ich kaufe dies alles in REWE.

Mit diesen Kokosjoghurt der Tapiokstärke enthält komme ich gut klar.
Es gibt noch andere Sorten mit modifizierter Stärke die besser schmecken, aber darauf reagiere ich stark.
Probiert es einfach mal aus und schaut was euch schmeckt, was ihre vertragt und was nicht.

Lutschtabletten Zitrone

Xanthan gummi,Carbomer, Hyaluronsäure, Natriumsal, Ascorbinsäure, Zink citrat-2-Wasser, Mannitol, Natriumhydrogencarbonat,Sorbitol,Citronensäure,Asparta, Zitronen-Aroma

https://www.shop-apotheke.com/arzneimittel/9744274/cevitt-hals-rachen-lutschtabletten-zitrone.htm

Lippenbalsam

Dieser wird gern von Betroffenen genutzt und du kannst ihn in verschiedenen Farben in der Apotheke kaufen oder online bestellen.

MC-GuaifenesinKAPSELN

Ich möchte die Leser, vor allem unserer Gruppe, nochmal darauf aufmerksam machen nur die
MC-Guaifenesinkaspeln für die Therapie zu nutzen.
ALLE Betroffenen die unwissentliche auf die MC-Tabletten wechselten, haben wieder eingelagert.
Vor kurzem waren es 3 Betroffene in einer Woche.
Ärgerlich für die Betroffenen und daher gebe ich diese Information auf meiner Homepage bekannt.
Ich habe die MC-Tabletten NIE auf meiner Homepage gelistet und sie werden von uns auch nicht empfohlen.

Wir nutzen seit 2015 die MC-Kapseln und haben damit keine Probleme!

Nur diese MC-Kapslen haben diesselbe verzögert Freisetzung wie die MdR- Kapseln von Dr. St. Amand aus Amerika!

Sun ozon Sonnenmilch LSF 20 für 2,49 Euro 

Heute zufällig bei Rossmann gefunden. Die Inhaltsstoffe auf der Homepage von Rossmann sind anders ausgewiesen als auf der Verpackung. Diesmal gut für uns....
Es könnte sein, dass die Sonnenmilch mit den LSF 50 auch möglich ist? Wer in Rossmann einkauft, kann gern mal nachschauen und mir ein Bild mit den Inhaltsstoffen zusenden.

Geliertraum - Für selbstgemachte Fruchtaufstriche 

Süßungsmittel: Erythrit*, Inulin*, Geliermittel: Pektin, Säuerungsmittel: Citronensäure, Säureregulator: Calciumcitrat. *aus kontrolliert biologischem Anbau. 

Ein gute Alternative wer die Zutaten verträgt. Ich reagiere sehr stark auf Inulin und kann es leider nicht nutzen.

Elmex  mentholfreie Zahnpasta- jetzt ohne Farbstoffe

Die elmex mentholfrei Zahnpasta wurde auf eine neue Rezeptur umgestellt, jedoch wurde nur ein weißer Farbstoff entfernt und sie kann daher weiterhin von uns genutzt werden, da sie keine Salicylate enthält.
Inhaltsstoffliste alte Rezeptur: Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Hydroxyethylcellulose, Olaflur, Aroma, Saccharin, Limonene, CI 77891.
Inhaltsstoffliste neue Rezeptur: Aqua, Sorbitol, Hydrated Silica, Hydroxyethylcellulose, Olaflur, Aroma, Saccharin, Limonene.
Wie man sieht, wurde nur der weiße Farbstoff CI 77891 entfernt, so dass die Zahnpasta jetzt ein transparentes Gel ist.

Dr. Melissa - Video mit deutschen Untertitel

Manchmal entdeckt man zufällig Funktionen an seinem PC die einfach genial sind.
Viele können ja leider nicht die englische Sprache, aber man kann sich die Videos mit deutschen Untertiteln ansehen und auch einigermaßen gut verstehen.
Nehmen wir mal diesen kleinen Film von Dr. Melissa Congdon

https://melissacongdonmd.com/?utm_source=Orion+Organic+Posting+&utm_medium=Social+Media+

Ich habe versucht die Funktionen in Bildern darzustellen. Probiert es einfach mal aus oder fragte eure Kinder oder Enkel. Sie beherrschen das Internet oft besser als wir :-)

Du findest auf meiner Homepage unter "Links" einige Videos von ihr. Vielleicht kannst du manches besser verstehen, wenn du dir diese anhörst/liest.

Dr. Melissa Congdon
Die Fibromyalgie-Praxis von Dr. Congdon besteht aus der Anwendung des Guaifenesin-Protokolls und vielem mehr! Sie hilft ihren Patienten zu verstehen, was für ihre Schmerzen und Müdigkeit verantwortlich sein könnte, und arbeitet an einem individuellen Behandlungsplan, um ihre Patienten wieder gesund zu machen.

Wer die englische Sprache beherrscht, kann sich den Zugang zu ihren Kursen kaufen.
Erfahren Sie mehr darüber

https://bit.ly/3sJ8Abq

Hier erhalten sie Zugang zum Fibromyalgie-Online-Kurs

https://bit.ly/3mIP6Qk

Lerne Dr. Melissa Congson kennen:
https://melissacongdonmd.com/about-the-practice/meet-dr-congdon/

Du findest auf meiner Homepage unter "Betroffene berichten" ihren Genesungsbericht.

Vielleicht ist der eine oder andere Tipp von ihr auch für deutsche Ärzte von Nutzen?
Oder du schreibst gerade deine Doktorarbeit über Fibromyalgie und möchtest mehr darüber wissen, dann kannst du dich gern bei mir melden.
Fibromyalgie kann man "anfassen". Anhand einer Ausschlussdiagnose und dem Kartieren/Palpieren ist eine Diagnosestellung möglich. Noch nie gehört? - dann melde dich!

Infos zu den Kursen unter:
https://fibromyalgiaacademy.teachable.com/p/getting-our-lives-back

Auch einigermaßen gut in Deutsch zu lesen:

https://fibromyalgiaacademy-teachable-com.translate.goog/p/getting-our-lives-back?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc

Fibromyalgie und Hashimoto

Viele Fibros haben auch die Hashimoto. Leider wissen das die Betroffenen oft nicht. Sie nehmen zwar Schilddrüsenmedikamente, aber die Antikörper wurden nicht gemessen. Diese darf nur der Facharzt bestimmen.
Meines Erachtens ist es aber ganz wichtig darüber Bescheid zu wissen, denn man kann in dem Fall viel durch die Ernährung erreichen. Bei der Hashimoto ist die kohlenhydratarme Ernährung ebenfalls sehr wichtig, aber man sollte noch auf andere Lebensmittel achten.
Wer mehr darüber wissen möchte, kann den Film der Ernährungsdocs über Hashimoto schauen:
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Hashimoto-Thyreoiditis-Symptome-und-Behandlung,hashimoto100.html

Ich selbst bin auch davon Betroffen und las 3 Bücher die sehr aufschlussreich für mich waren.
Die Symptome der Schilddrüse und der Fibromyalgie sind gleich.  Es handelt sich aber lt. Dr. St.Amand um zwei verschiedene Krankheiten. Daher ist es ratsam, sich auch mit der Hashimoto auseinander zu setzen um mehr darüber zu erfahren.
Bücher die ich gelesen habe:
Datiws Kharrazian: "Schildrüsenunterfunktion und Hashimoto anderes behandeln"
Dr. Amy Myers: "Die Autoimmunlösung" und "Die Schilddrüsenrevolution"

Lactosefreie Milchprodukte und der Blutzuckerspiegel.....

Vor einigen Wochen wurde ich eingeladen und ich nahm eine Limmettentorte mit, weil die immer gern gegessen wird. Eine Bekannte meinte dann so zu mir, dass sie aber eine Lactoseunverträglicheit hätte. Das war für mich kein Problem. Statt Mascorpone backte ich mit lactosfreiem Schmand und nahm für die Creme lactosfreien Quark + Schlagsahne. Es schmeckte ein klein wenig anders, aber das war für mich kein Problem.
Das Problem kam aber nach dem Essen. Mir ging es immer schlechter und früh hatte ich leichten Durchfall. Konnte das nicht verstehen. In manchen lactosefreien Produkten wird der Milchzucker rausgenommen und richtiger Zucker reingenommen, aber das war bei den Produkten nicht der Fall. Ich befragte "Mister Goggel", aber fand keine wirklichen Informationen zu dem Problem.
Zufällig sah ich in Servus TV am 12.01.2022 "Gesunder Bauch" einen Beitrag und ein Arzt sprach in der Sendung über lactosefreie Produkte.

Die Hersteller spalten die Laktose und zwar in Glukose und Galaktose. Anstelle des Zweifachzuckers Laktose schwimmen in laktosefreier Milch also zwei Einfachzucker herum. Einer davon ist Glukose = Traubenzucker.
Dadurch schmeckt die Milch deutlich süßer, aber
dadurch wird auch der Blutzuckerspiegel sofort in die Höhe getrieben und er steigt schneller als bei normaler Milch.
Mein Blutzuckerspiegel ging nach dem Essen der Torte durch die Decke und dadurch wurde mir schlecht und mein Bauch fing an zu schmerzen.
Gut zu wissen. Lactosefrei Produkte werden in Zukunft nicht mehr von mir verspeist.

Vielleicht hast du ähnliche Erfahrungen gemacht?

Mitochondrien: Kraftwerke und Kläranlagen der Zellen
Diese spielen auch bei uns eine große Rolle. Hier ein interessanter Beitrag dazu
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Mitochondrien-Kraftwerke-und-Klaeranlagen-der-Zellen,mitochondrien100.html

Fibromyalgie oder dement?

Hier einmal ein paar Ausschnitte die du unter diesem Link lesen kannst.

https://www.theadvocate.com/baton_rouge/entertainment_life/health_fitness/article_6b86f16e-2d9d-11eb-8f6f-67eb67e07e6c.html?utm_medium=social&utm_source=facebook&utm_campaign=user-share

"Fibromyalgie betrifft etwa 10 Millionen Menschen in den USA und ist eine chronische Erkrankung, die durch weit verbreitete Schmerzen gekennzeichnet ist, die von Symptomen wie Depression, Angstzuständen, Schlafstörungen und Müdigkeit begleitet werden. Außerdem berichten Fibromyalgie-Betroffene häufig von Gedächtnisproblemen, Konzentrationsschwierigkeiten und einer gewissen geistigen Verlangsamung.
Menschen mit Fibromyalgie-Syndrom beschreiben einen so genannten "Gehirnnebel", manchmal auch "Fibronebel" genannt, bei dem sie Gedächtnisverlust, Gedächtnislücken und Vergesslichkeit erleben. Dieser "Fibronebel " ist bei der Erkrankung sehr häufig, aber er ist für Menschen, bei denen Fibromyalgie diagnostiziert wurde, besorgniserregend, da sie befürchten, dass er zur Alzheimer-Krankheit führen könnte.
Die Forscher fanden heraus, dass Langzeit-Fibromyalgie-Patienten keine Anzeichen für einen kognitiven Rückgang zeigten. Messungen des episodischen Gedächtnisses und der Verarbeitungsgeschwindigkeit (Marker der präklinischen Alzheimer-Krankheit) lagen im normalen Bereich. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Fibrofog nicht mit einem fortschreitenden kognitiven Verfall assoziiert war und die Idee, dass es im Laufe der Zeit einen Übergang vom Gedächtnisverlust zur Alzheimer-Krankheit gibt, nicht unterstützt.
Außerdem sollten Menschen mit Fibromyalgie lernen, sich zu entspannen und tief durchzuatmen, wenn sie gestresst sind und vergessliche Momente haben. Eine gesunde Ernährung und regelmäßige körperliche Bewegung sind unerlässlich, ebenso wie eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr.
Da Schlafstörungen bei dieser Erkrankung häufig sind, sollte Koffein eingeschränkt oder ganz vermieden werden. Oft können die für Fibromyalgie verschriebenen Medikamente zu Fibrofog beitragen, daher sollten Betroffene mit ihrem Arzt über diese Bedenken sprechen."

Hier kann ich euch ganz viel Mut machen. 5 Jahre nach der Einnahme von Guaifenesin war mein Kopf wieder voll einsatzfähig und der gesamte Fibronebel weg. Als ich jung war sagten meine Freunde immer: "Du bist wie eine Festplatte, man drückt drauf und dann kommt alles abrufbereit raus."
Dann ließ aber meine Gehirnleistung nach. Ich weiß nicht mehr welches Jahr, weil das alles ein schleichender Prozess war. Vor der Einnahme von Gauifenesin konnte ich kein Buch mehr lesen, weil ich mir nichts merkte und mich auf die Buchstaben im Buch nicht mehr konzentrieren konnte. Ich sah die Buchstaben, bekam aber die Worte nicht mehr zusammen.
Wörter fielen mir nicht mehr ein usw. Anfangsbuchstaben von Namen wusste ich, aber erst Tage danach fiel mir der richtige Name ein.

Meinen Zustand überspielte ich, lachte alles weg und meinte, dass die Demenz nun im Anzug wäre. Keiner wusste und bemerkte wie schlecht es mir in der Zeit wirklich ging.
Ein Jahr vor Guaifenesin zog ich mich so zurück, dass ich am Jahresende feststellte, dass wir gar keine Bekannten eingeladen hatten und nur die Geburtstage in Familie gefeiert hatten.
Nach ca. 5 Jahren Guaifenesineinnahme saß ich am Laptop und mein Mann fragte mich, warum ich neuerdings am Abend schreibe. Das was es von mir nicht gewöhnt.
Ab 18.00 Uhr begab ich mich gewöhnlich in den Ruhemodus.
Ich antwortete "Ich muss schreiben, stell dir vor alle Wörter sind wieder in meinem Kopf. Ich kann wieder denken und schreiben." Ich glaube ich hatte Angst, dass die Wörter bald wieder den Kopf verlassen könnten, aber sie blieben alle drin :-)
Heute bin ich wieder eine Leseratte, wie zu meiner Jugend und wenn ich interessante Bücher finde, dann lese ich das Buch in wenigen Stunden hintereinander bis zum Ende.
Ich bin so froh, dass ich mir wieder alles merke und über Buchinhalte und viele Dinge reden kann.

"Zahlen Sie kein Geld für Ratschläge von Leuten. Selbsthilfegruppen, einschließlich dieser hier, bieten diesen Service kostenlos an"

.......schrieb  Claudia Marek am 06.01.2021 auf Facebook.  Das ist auch meine persönliche Meinung und daher sprach sie mir richtig aus dem Herzen.
Ich kann dies nur dick unterstreichen ! Lasst euch kein Geld aus der Tasche ziehen !!!
Ihr findet alle Informationen zur Therapie auf dieser Homepage und im Buch. Das sollte euer Begleiter bei der Therapie sein.
Sicherlich bezahle ich einen jährlichen Beitrag an webnode, damit ihr diese Informationen lesen könnt.
Ich bekam durch die Therapie ein neues Leben geschenkt und daher gebe ich meine Erfahrung gern kostenlos an euch weite
r.
Es ist meine Geschenk an euch.
Solltet du tiefer in die Ernährung einsteigen wollen und auf Qualität und Wissen Wert legen, dann findest du kostenlose Informationen unter 
https://www.lchf-deutschland.de/was-ist-lchf/
Melde dich auf diese Homepage bei den Newslettern an

https://lchf-deutschland.de/service/newsletter/

Die besten Informationen und Rezepte erhältst du von den Ernährungsdocs. Diese Videos kannst du lange Zeit kostenlos aufrufen und die Rezepte verbleiben auf den Seiten.
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die-ernaehrungsdocs/index.html

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die-ernaehrungsdocs/rezepte/index.html

Es gibt leider in allen Bereichen Menschen die es als eine "Herzensangelegenheit" sehen dir Geld aus der Tasche zu ziehen.

Marmorkuchen - Grundrezept

Du weist nicht, was du backen sollst wenn du Besuch bekommst oder hast selbst so richtig Appetit auf ein Stück Kuchen?
Hier habe ich ein wunderbares Grundrezept für uns, welches ich gern für fast alle Kuchen die ich backe nutze. Bisher hat es allen geschmeckt und die Besucher sind erstaunt, dass man auch ohne Mehl und Zucker so leckeren Kuchen essen kann. Sogar meinen über 90 jährigen Onkel konnte ich davon überzeugen.
Wenn ich Besuch bekommen, backe ich die Schwarzwälder Kirschtorte oder die Erdbeer-Rhabarber-Torte, wenn es Erdbeeren zu kaufen gibt.
Eingefrorenen Rhabarber habe ich immer in meiner Tiefkühltruhe, denn man bekommt lange Zeit Erdbeeren, aber man kann nur kurze Zeit Rhabarber kaufen/ernten. Auf meiner Suche durch die Geschäfte fand ich keinen Rhabarber ohne Zucker und seitdem bauen wir diesen in unserem Garten an.
Bin ich irgendwo eingeladen, backe ich eine Limettentorte und nehme diese mit. Ich werde meist schon gefragt, wo die Limettentorte steht und sie wird von allen gern gegessen.
Es wird immer gestaunt, dass man auch ohne Mehl und Zucker lecker backen kann.
Wir brauchen bei der Diät/Nahrungsumstellung auf nichts verzichten, weil es immer gute Alternativen gibt!

Hinweis:
Die Limettencreme allein eignet sich hervorragend als Nachtisch.
Mit dem Eiweißpulver kann man leckere Eierkuchen zubereiten: 3 Eier, etwas Sahne oder Wasser und 2 -3 Esslöffel Eiweißpulver verquirlen und in einer Pfanne mit Fett braten. Dazu kann man Apfelmus ohne Zucker bei z.B. Rossmann kaufen.

224 klinische Studien zur Behandlung von Fibromyalgie und keine Behandlung erwies sich als langfristig wirksam

https://www.painnewsnetwork.org/stories/2020/10/26/study-finds-evidence-is-lacking-for-most-fibromyalgia-treatments#.X5g4HWXdtfk.facebook

Dagegen steht die Behandlung und der Erfolg mit der Behandlung von Guaifenesin bei mir.

https://fibromyalgie-guaifenesintherapie.webnode.com/_files/200000383-b5ddab6d70/Vergleich%20der%20Jahre%202010,%202015%20und%202019.pdf

Dr. St. Amand schrieb einmal, dass er vor 40 Jahren mit seiner Therapie (er begann mit Gichtmitteln bis er zum Guaifenesin kam) belächelt wurde. Später hörte man damit auf.
Viele Betroffene kamen mit dem Guaifenesin dauerhaft aus den Symptomen.
Man muss es täglich einnehmen. Hört man damit auf, fängt der Körper nach 3-4 Monaten wieder an einzulagern und den Betroffenen geht es immer schlechter und die Fibromyalgie kommt mit all seinen Symptomen langsam wieder zurück.

Brot und Brötchen selber backen?

Ging es dir auch so? Am Anfang der Therapie habe ich Brötchen ohne Zucker gesucht und keine gefunden. Überall war Malzextrakt drin und andere Zuckerarten. Später bekam ich von der Selbsthilfegruppe Nagold eine Rezept und das war bei uns zu Hause der "Renner". Endlich gab es wieder frische Brötchen.

In den letzten Monaten kam ich zufällig auf eine Homepage von Lutz Geißler   https://www.ploetzblog.de/  und konnte mir dort schon einige Tipps holen.
Im September 2020 trat er im MdR auf und erklärte wie man Brot und Brötchen zum Teil auch aus alten Mehlen backen kann. Hier sein Rezept:

Ich möchte euch motivieren dies wirklich selbst einmal auszuprobieren. Die Brötchens sind echt richtig lecker und feucht. Statt Orangensaft nehme ich Limettensaft (wie er riet) oder Wasser. Statt Dinkelmehl backe ich mit Urdinkel und statt Einkorn nahm ich diesmal nur Zweikorn (Emmermehl). Damit gelangen mir die Brötchen auch richtig gut.
Das Leinmehl bekommt man in jedem großen Supermarkt und das Emmermehl führt Edeka und REWE.
Leider darf man diese Brötchen nicht kneten, sondern nur abstechen.....

Hier noch ein paar Tipps für unsere Reizdarmpatienten
https://www.deutschlandfunk.de/hilfe-fuer-reizdarm-patienten-den-brotteig-laenger-ruhen.697.de.html?dram:article_id=365101

Seit ich mir mein Brot und die Brötchen selber backe habe ich keine Bauchschmerzen mehr. Ich nutze nur noch alte Mehle, wie Urdinkel, Einkorn und Zweikorn.

Dr. Anne Fleck - Schwelbrand im Körper

Hast du die Informationen zum Punkt 37 schon gelesen/angesehen?
Ich habe es umgesetzt, mit kleinen Rückfällen, denn es ist nicht einfach 3 mal zu Essen, wenn man z. B. das Essen vorbereitet oder Nachmittag doch mal so richtig Hunger bekommt.
Erstaunlicherweise ging mein Gewicht wirklich etwas nach unten. Mir geht es aber nicht nur um das Gewicht. Durch die guten Erfolge der Diät habe ich viel über meinen Körper gelernt und durch die Nahrungsumstellung einen großen Teil meiner Schmerzen verloren, die nie durch das Guaifenesin weg gegangen wären. Wir erinnern uns daran, dass Dr. Melissa Congdon in ihrem Bericht (siehe unter "Betroffene berichten" auf dieser Homepage) schrieb, dass 80 % der Betroffenen nur voran kommen, wenn sie die Diät einhalten.
Durch die Ernährungsdocs konnte ich soviel dazu lernen. Dr. Anne Fleck erklärt immer wieder in hervorragender Weise die Zusammenhänge und daher rate ich dir, auch einmal in dieses Video ab der 39 Minute 50 Sekunden reinzusehen.
https://www.3sat.de/wissen/wissenschaftsdoku/schwelbrand-im-koerper-100.html
Einen Milchkaffe trinken oder einen Bonbon lutschen ist eine Minimahlzeit und hat einen Insulinreiz.....War dir das so bewusst? "Wir werden nicht alt wir werden ranzig" :-) ...meint Dr. Anne Fleck und erklärt warum.

Video Verfügbar bis: bis 22.10.2021

Hier findest du auch diese Information: https://www.youtube.com/watch?v=2KIwLo5S28U

Unsicher weil du andere Antworten bekommst als auf der HP stehen?

Du bist unsicher, weil auf meiner Homepage andere Antworten stehen als dir von deinem Kartierer geraten wurde?  Dann frage einfach bei der Facebookgruppe in Amerika nach:

Eine Frau aus Deutschland fragte dort, ob sie kurzwirkendes Guai verwenden solle, weil sie noch Betablocker nehmen muss. (Ihr wurde wohl dazu geraten?).
Antwort von Claudia Marek : Beta Blocker halten langwirkendes Guai nicht davon ab zu wirken.

Janet Brown ( Admin. der Gruppe) schrieb noch dazu: "Sie haben falsche Informationen erhalten und diese Person wurde NICHT von Dr. St. Amand geschult, wenn sie Ihnen sagt, dass Sie schnell wirkendes Guaifenesin verwenden sollen. Kurzzeitguaifenesin funktioniert nicht, um FMS umzukehren. Wenn Sie es verwenden, müssen sie die Behandlung zwei Wochen unterbrechen und mit Lanzgeitguaifeneins von vorne beginnen. Kurzzeitguaifensin ist also eine Verschwendung von Zeit, Energie und Geld. Darüber hinaus gibt es keine Probleme mit der Einnahme eines Betablockers und der Verwendung des richtigen Guaifenesins (MC-Guai in Deutschland) für das Protokoll. Sie erhielten keine korrekten Informationen."
Wenn ihr Genaueres darüber wissen möchtet, dann lest unter dem Link Punkt 4 und 5

https://www.guaifenesintherapie.de/warum-komme-ich-mit-der-therapie-nicht-voran/

Hallo! Ich habe Angst vor der Erstverschlechterung. Dr. St. Amand schreibt, dass es zwei Monate dauert um ein Jahr der Krankheit umzukehren. Fühle ich mich dann viele Jahre nicht gut bevor ich mich besser fühle?

Das kann ich gut verstehen und manche haben Angst, die Therapie deswegen zu beginnen. ABER du brauchst keine Angst davor haben. Du weißt erst einmal was auf dich zukommt und kannst dich innerlich darauf einstellen.
Im Buch findest du viele Beispiele dazu.

Wenn du die Erstverschlimmerung oder besser gesagt, Symptomverstärkung spürst, kannst du dich freuen.

Du weißt und fühlst, dass Guaifenesin anfängt bei dir zu wirken bzw. zu "arbeiten". Ich sage dann immer sehr gern "Gratuliere, Guaifenesin wirkt bei dir."

Hochdosierer haben es bei der Therapie viel schwerer, aber zum Glück haben wir nur wenige davon.

Ein wirklicher Hochdosierer spürt selten etwas und der Körper reinigt sich nur schneckenlangsam.

Die meisten Betroffenen reagieren aber bei Dosen zwischen 1200 mg bis 2400 mg auf das Guaifenesin.
Am Anfang kann die Reaktion etwas heftig sein und Guaifenesin setzt an 10 bis 20 Stellen an.

Mit der Zeit wird es aber weniger, dir geht es besser und dann spürst du an 2 bis 3 Stellen, dass Guaifenesin "arbeitet".

Mal blubbert es in den Beinen, mal zottelt es in den Ellenbogen, manche haben mehr Kopfschmerzen oder sind müder, dann brennt es unter den Füßen, oder die Rippen schmerzen.

Es sind aber in der Regel nicht mehr diese furchtbaren unerträglichen Fibroschmerzen.

Bei mir war es ein heftiger Muskelkaterschmerz, aber diesen empfand ich als angenehm und ich konnte diesen Schmerz gut tolerieren und brauchte nie Schmerztabletten nehmen.

Andere nehmen noch für einige Zeit Schmerzmittel und können diese später langsam absetzen.

Es gibt ganz viele Betroffene die bei Dosen zwischen 1200 mg und 1800 mg sehr schnell gute Ergebnisse bekommen, aber leider hört man von diesen Betroffenen nur sehr wenig.
Betroffene bei denen die Therapie sofort funktioniert, melden sich selten und schreiben auch keine Erfolgsberichte, aber genau das wäre so wichtig. So könnten sich anderer Betroffene gut daran orientieren.
Einige wenige Berichte findest du unter "Betroffene berichten" auf der Homepage. https://www.guaifenesintherapie.de/betroffene-berichten/
Bei der der Therapie kann man eigentlich nichts verlieren, außer die Schmerzen und das sollte Motivation genug sein, mit der Therapie zu beginnen.

Hinweis: Die Homepage dient der Information von Dr. R. Paul St. Amand entwickelten Guaifenesintherapie. Insofern dient dieser Internetauftritt lediglich der persönlichen Information und kann in kei­nem Fall die pro­fes­sio­nel­le Be­ra­tung und Be­hand­lung durch einen Arzt oder Apo­the­ker er­set­zen. Für die Rich­tig­keit der An­ga­ben zur Wir­kungs­wei­se der Me­di­ka­men­te oder der Guaifenesinthe­ra­pi­e wird keine Ga­ran­tie übernommen.

Impressum

Datenschutzerklärung